Pietra Ligure in Ligurien

Typisch ligurische Stadt, Geschichte, Gastronomie und Outdoor-Sport

PIETRA-LIGURE „Castrum Petrae“ war die Burg, die die Byzantiner auf einem großen Felsen errichteten, um sich vor den Langobarden zu verteidigen. Das Dorf wurde parallel zur Küste entwickelt und gehörte den Bischöfen von Albenga und dann von Genua. Als römische Villa stammt Pietra Ligure aus dem 1. Jahrhundert vor Christus, aber es gibt Spuren aus der Jungsteinzeit an der Küste und eine vorrömische Siedlung in der Region Corti in Richtung Giustenice. In der Nähe der Burg befindet sich der Palazzo Leale Franchelli aus dem 15. Jahrhundert. Die Pfarrkirche San Nicolò stammt aus dem 18. Jahrhundert: Das Gewölbe wurde von Antonio Novaro mit Fresken bemalt, während das San Nicolò in der Apsis von Giovanni Barbagelata stammt. Eine berühmte Prozession und ein Fest sind dem Schutzpatron gewidmet. Die andere Pfarrkirche von Nostra Signora del Soccorso stammt aus dem Jahr 1791, während sich im historischen Zentrum die Kirche der Annunziata aus dem 17. Jahrhundert befindet. Pietra ist ein Bade- und Touristenort mit Hotels und Attraktionen für jeden Geldbeutel und Geschmack.
Zusätzlich zu den Einrichtungen am Sandstrand (eine Surfschule ist im Sommer geöffnet; der Meeresboden dient zum Tauchen) gibt es eine Sporthalle, Turnhallen sowie Tennis- und Fußballfelder.
Wenn Sie das Innere des Maremola-Tals betreten, ist ein Ausflug ins alte Ranzi ein Muss, das in drei Dörfer unterteilt ist. Es wurde um die Kapelle von San Sebastiano herum gebaut, die um 1000 von den Benediktinern von San Pietro in Varatella erbaut wurde. Für Corpus Domini ist die „Stella di Ranzi“ eingerichtet, eine prächtige sternförmige Blumenpräsentation.
Wenn Sie das Dorf verlassen und weiter ins Landesinnere fahren, überqueren Sie den großen Korkwald der "Ciazze secche", einem Schutzgebiet. Wenn Sie weiter hinaufsteigen, bis zur ländlichen Kirche San Martino, finden Sie die alten Hirtenkisten, unter denen sich die „Cabanun“ hervorhebt, die nur aus Stein ohne Mörtel gebaut wurde. Die Alta Via dei Monti Liguri überquert die Zuflucht Pian delle Bosse.
In Pietra Ligure wurden Nicolò Accame, ein Dichter und Patriot-Freund von Giuseppe Mazzini und Autor des Textes der Garibaldian-Hymne, und Cristoforo Accame, ein berühmter Winzer und sehr beliebter Charakter unter den Menschen in Pietresi, geboren.

Stellen Sie eine Anfrage an alle Hotels

Info

Check-In 11:00 -  23:00
Check-Out 07:30 - 09:30

CHECK-IN

CHECK-OUT

PERSONEN                            

1

Hotel in Pietra Ligure

Villa Marina Hotel für Zöliakiekranke

Hotel Villa Marina

Hotel am Meer in Ligurien, ausgezeichnete Küche, Parkplatz, kostenloses WiFi ...

Neues wirtschaftliches Hotel in Bristol in Pietra Ligure in Ligurien für Familien und Seniorengruppen

Hotel Nuovo Bristol

Günstiges Hotel in Pietra Ligure, ausgezeichnete Küche, kostenloses WLAN, in einer ruhigen Gegend ...

Corallo Hotel in Ligurien in Italien in der Nähe des historischen Zentrums und in der Nähe des Meeres. Übernachtung mit Frühstück

Hotel Corallo

Hotel in der Nähe des Zentrums, nur wenige Meter vom Meer entfernt, ausgezeichnete Küche, ...

Caldana Hotel

Unsere Hotel:

Hotel Villa Marina – C.so Italia, 221 – Pietra Ligure (SV) – Italy – Hotel vor dem Meer Italienische Riviera in Ligurien
Tel. +39.019.615823 – Fax +39.019.611203 – PI 01399960093

Hotel Corallo – Via D. Guaraglia, 2 – Pietra Ligure (SV) – Italy –Hotel in der Nähe der Altstadt und des Strandes
Tel. +39.019.615509 – Fax +39.019.615903 – PI 01367640099

Hotel Nuovo Bristol – Via Genova, 10 – 17027 Pietra Ligure (SV) – Italy – Günstiges Hotel am Meer
Tel. +39.019.615641  – PI 01555820099

Kontakt